PresseInformationen

Koalitionskompromiss – Die Frage nach der Bezahlung

Mehr Personal und bessere Löhne in der Pflege: Darauf haben sich Union und SPD in den Koalitionsverhandlungen geeinigt. Für den Arbeitgeberverband Pflege e.V. geht das nicht weit genug.

Der Verband fordert einen Pflegebeauftragten direkt im Kanzleramt und eine Verdoppelung der Ausgaben bei der Altenpflege. Care Invest hakte beim Präsidenten Thomas Greiner nach…

Lesen Sie das vollständige Interview unter:

CareInvest

 

 

Schreibe einen Kommentar